Junggesellinnenabschied Hochzeiten

Junggesellinnen­abschiede, Fotoshooting

Dauer: 1 1/2 bis 2 Stunden

Das Fotoshooting findet draußen statt, z.B. irgendwo am See. Ich kann auch bei Regen fotografieren. Super wäre es dann, wenn Sie Schirme dabei hätten, am besten Schirme ohne allzuviele Aufschriften, idealer weise entweder alle in ähnlichen Farben oder in zwei „Farbgruppen“ (z.B. blaue/grüne versus rote/orangene Schirme). Wenn es richtig stark regnet, können wir das Fotoshooting auch kurzfristig absagen.

Das ist kein „Beauty-Shooting“, die Bilder sollen einfach eine schöne Erinnerung sein. Gute Laune ist deswegen wichtiger als perfektes „Styling“. Turnschuhe sind besser als Stöckelschuhe. Und es sollte niemand frieren. Also im Zweifelsfall lieber auch eine Jacke mitnehmen.

Die Bilder bekommen Sie als (JPG-)Dateien in voller Auflösung, mit allen Rechten. Das heisst, Sie können die Fotos z.B. auf Facebook oder Instagram veröffentlichen, oder auch Abzüge davon machen lassen, ohne mich fragen zu müssen.

Die Fotos sind gut bearbeitet, aber ohne (Haut-)Retusche und Montagen. Normaler Weise dauert es ca. 4 Wochen, bis die Bilder fertig bearbeitet sind. Es kann auch mal 6 Wochen dauern, es kann auch mal schneller gehen.

Preise:
  • im Konstaner Stadtgebiet und auf der Mainau: 190 Euro.

  • auf der Reichenau, in Radolfzell, Meersburg: 200 Euro.

  • Friedrichshafen, Langenargen: 230 Euro.

  • Weitere Orte auf Anfrage. Möglich ist so ein Shooting überall, wo ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln hinkomme.